Veröffentlicht: von

Vom 10. – 22. August 2020 läd die Universität Bremen zur 23. Informatica Feminale  ein.

Das internationale Sommerstudium für Frauen in der Informatik im Rahmen der Informatica Feminale richtet sich an Studentinnen aller Fächer von Universitäten, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen und Berufsakademien sowie alle anderen interessierten Frauen. Teilnehmerinnen aus dem In- und Ausland sind willkommen, Unterrichtssprachen werden Deutsch und Englisch sein!

Veröffentlicht: von

Die Oracle NextGen-Community der DOAG (Deutsche Oracle Anwender Gruppe) bietet in den kommenden Monaten einige kostenlose Veranstaltungen an, in denen Sie Ihre Datenbankkennnisse vertiefen können. Das sind u.A.

  1. Javaland vom 16.3.-18.3.20 im Phantasialand in Brühl
  2. APEX WORLD vom 16.3.20 -17.3.20 in Amsterdam.
  3. Javascript und UX Days am 2.4.20 in Köln
  4. APEX Connect am 5.-7-5-20 im Phantasialand in Brühl

Bei Interesse zur Teilnahme an der Veranstaltung in Amsterdam melden Sie sich bitte bei carolin.hagemann@doag.org, ansonsten über die angegebenen Links an. Eine Voraussetzung für die Teilnahme ist der Abschluss einer Mitgliedschaft bei der DOAG. Diese ist für Studierende und Auszubildende allerdings kostenfrei.

Veröffentlicht: von

  1. „Monitoring einer verteilten Microservice Systemlandschaft“, Marcel Wiaterek, Januar 2020, Masterthesis.
  2. „Exfiltration der Daten durch Cloud Technologie“, Selim Kozan, Januar 2020, Bachelorarbeit.
  3. „Das Wissen in einer Application-Support Abteilung teilen und nutzen durch Einführung eines Wiki-Systems“, Baki Sürüm, Februar 2020,Masterthesis.
  4. „NoSQL Datenbanken und die Abfragesprachen“, Serhat Yildiz, Februar 2020, Bachelorarbeit.

Veröffentlicht: von

Der neue EDB-Trainer für SQL-Anweisungen wurde um eine Komponente erweitert, die dem Benutzer nützliche Hinweise bei Fehlern gibt. Dazu wurden die Fehler über 6 Monate anonym mitprotokolliert um daraus einen Entscheidungsbaum abzuleiten, der eine passendeFehlermeldung generiert. Den Entscheidungsbaum mit Beispielen für jeden Fehlertyp kann man sich hier anschauen: SQL-Fehler_klassifizierung

Auf der DOAG 2019 gab es dazu einen Vortrag mit dem Titel edb2.0: Der smarte PL/SQL und SQL-Trainer. Das neue edb2.0 enthält jetzt auch einen PL/SQL-Trainer, mit dem man neben pl/SQL-Triggern auch Funktionen und Proceduren interaktiv und online erlernen kann.